Arbeitsangebote

In die Arbeitswelt – mit den Mühltal-Werkstätten

Mehr als 600 Menschen mit geistiger, körperlicher oder psychischer Behinderung arbeiten in den Mühltal-Werkstätten der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD). Sie verpacken, fertigen Metallteile, üben Kunsthandwerk aus, bieten Dienstleistungen an, bedrucken Waren, überprüfen Elektrogeräte, arbeiten auf dem Bio-Bauernhof oder in der Gärtnerei. Mit ihrem vielfältigen Arbeitsangebot in den Werkstätten, in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes und in den Tagesstätten können die Werkstätten individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung eingehen und deren persönliche Entwicklung fördern. Immer orientiert an der Frage: Was kann, was braucht der Einzelne? Wir verstehen uns als „Agentur für angepasste Arbeit“.

Das heißt, wir organisieren Arbeitsplätze und -abläufe so, dass diese zum Menschen passen, und nicht umgekehrt. Wir beraten, begleiten, unterstützen, qualifizieren und sorgen für eine gute Arbeitsatmosphäre, und das ein Arbeitsleben lang. Weitere Arbeitsangebote bieten wir auch in der  Rheinhessen-Werkstatt und in den Dieburger Werkstätten an.

Betreuung
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog